Muskeltest

Wird der Körper in Stress versetzt gibt das Gehirn den Auftrag an den Körper die Muskeln anzuspannen. Mittels Armlängentest wird die Muskelanspannung durch einen kurzzeitigen Armlängenunterschied festgestellt. Somit weiß der Kinesiologe, dass es sich um eine Veränderung des Körpers handelt und kann dieser auf den Grund gehen. Der Muskeltest wird daher auch Biofeedback von Körper und Gehirn genannt.